Anzeige

Baubeginn in Eddesse: Kirchturm und Glocke „Anna“ werden saniert

3. März 2017
Baugerüst an der St.Bernward-Kirche. Fotos: Privat
Anzeige
Eddesse. Es tut sich was in der Eddesser Kirche: Bereits seit einigen Wochen ist der Kirchturm der St.-Bernward Kirche von einem Gerüst umgeben und Wetterfahne und Kreuz sind vom Turm entfernt. In der nächsten Woche fällt dann der Startschuss für die dringend notwendige Sanierung.

Anzeige

Begonnen wird mit dem Abriss der Schieferplatten an der Außenwand des Turms. Im Anschluss werden die drei Glocken, darunter auch die über 500 Jahre alte Glocke „Anna“ demontiert und durch den Turm nach unten gelassen. „Die Reparatur unserer Anna wird dann wahrscheinlich vor Ort in der Kirche durchgeführt“, berichtet Pastorin Frauke Lange. „Dort können die Glocken dann auch besichtigt werden“, so die Pastorin weiter.

Eingang der St.Bernward-Kirche.

Nach dem Ausbau der Glocken sind auch innerhalb des Turms diverse Arbeiten geplant. Ein Zimmermann wird die faulen Balken des Holztragwerkes und die Sparrenfüße erneuern. Weiterhin sollen auch schwache Querbalken verstärkt werden. Zum Abschluss der Bauarbeiten werden dann die erneuerten Schieferplatten, die restaurierte Turmuhr, sowie die Wetterfahne und das Kreuz am Turm angebracht.

Die Sanierung des Turms wird aus finanziellen Mitteln der Landeskirche Hannover und des Kirchenkreises Peine getragen. Die Kosten für die Reparaturmaßnahmen an der Turmuhr und der Glocke „Anna“ belaufen sich auf rund 20.000 Euro. Diese finanziert die Kirchengemeinde aus zahlreichen Spenden zugunsten des Projektes „Alle für Anna“. Hierfür sind seit Ende des Jahres 2015 rund 18.000 Euro zusammengekommen. „Das ist ein großartiges Ergebnis. Dafür danke ich allen Spendern ganz herzlich“, freut sich Kirchenvorsteherin Angelika Krüger.

In 2017 plant die Kirchengemeinde noch weiteren Spendenaktionen für die Glocke „Anna“, denn es fehlen noch 2.000 Euro. Wer das Projekt „Alle für Anna“ unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende auf das Spendenkonto der Kirchengemeinde tun. IBAN: DE26 5206 0410 0100 0063 43 BIC: GENODEF1EK1 Verwendungszweck: „Spende Glocke Anna“. Um Spendenbescheinigungen ausstellen zu können, bittet die Kirchengemeinde um Angabe der Adresse

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26