Anzeige

Bürgermeister Saemann eröffnete das Peiner Freischießen

2. Juli 2017 von
Fotos/Video: Nino Milizia
Anzeige

Peine. Bei unbequemem Regenwetter hatten sich Peines Bürger auf dem Marktplatz versammelt, um ihrem Bürgermeister Klaus Saemann die magischen Worte "Das Freischießen ist eröffnet" sagen zu hören. Was folgte, war ein Tag der gelebten Peiner Tradition.

Anzeige

Das regnerische Wetter konnte eine große Menschenschar nicht abschrecken. Foto: Marcel Niziak

Saemann erzählte von seinen Erfahrungen als kleiner Junge, als für ihn die Karussels noch wichtiger waren als die eigentliche Tradition, die er heute um so mehr zu schätzen wisse, da sie den Wert der Kameradschaft erhalte. Vor der offiziellen Eröffnung oblag ihm jedoch noch die feierliche Ehre, vom Podium des Rathauses das „Grüne Band“ an die Fahne der Schützengilde zu hängen. Im Anschluss setzte sich der Schützenzug in Bewegung, nicht ohne mit Glückwünschen und Rosen der Peiner Frauen bedacht zu werden.

Sehen Sie die Eröffnung im Video (oben) und in der Fotogalerie:

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen