Anzeige

Edemissen: Zwei Einbrüche am Samstag

20. März 2017
Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige
Edemissen. Am Samstag kam es in der Gemeinde gleich zu zwei Einbrüchen. Beim ersten Einbruch in Abbensen wurden Schmuck und Bargeld entwendet, beim zweiten Mal wurden die Täter von den heimkommenden Bewohnern unterbrochen.

Anzeige

Zu zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser kam es am Sonntag in der Gemeinde Edemissen. In der Zeit von 07.30 Uhr bis 21.30 Uhr drangen eine oder mehrere bisher nicht bekannte Personen in Abbensen, im Finkenweg, über ein Kellerfenster in ein dort stehendes Einfamilienhaus ein. Nachdem sie das Haus durchsucht hatten, entfernten sie sich wieder unerkannt unter Mitnahme von Schmuck und Bargeld. Insgesamt ist ein Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro entstanden.

Bei einem weiteren Einbruch im Waltersbadweg, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr, gelangten der oder die Täter über die Hauseingangstür in ein Einfamilienhaus. Als sie bereits die Räume in Erdgeschoss durchsucht hatten, wurden sie durch die zurückkehrenden Bewohner überrascht und flüchteten unerkannt ohne Diebesgut über die Terrassentür. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten gibt, wird zur Zeit von der Polizei geprüft.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen