Anzeige

Kurse der KVHS: Fotografieren, trommeln und Crowdfunding

17. April 2017
Fotografie-, Trommel- und Crowdfunding-Kurse an der Kreisvolkshochschule. Foto: Frederick Becker
Anzeige
Peine. Die Kreisvolkshochschule bietet noch Kurse für Fotografie (Anfänger und Fortgeschrittene), Trommeln für Großeltern und Crowdfunding an.

Anzeige

29. und 30. April:

Fotografie für Anfänger/innen ist Thema eines Wochenend-Seminars in Peine, Werkforum Herner Platz, Stahlwerkstr. 2, Raum 127. Beginn ist jeweils 09 Uhr.
In diesem Grundkurs gibt es Antworten auf die Fragen:

Wen blendet die Blende, was verschließt der Verschluss, und wofür benötige ich ISO, Weißabgleich und Motivprogramme?
Leihausrüstungen sind nach Rücksprache gegen eine Gebühr von 20 Euro erhältlich.

13. und 14. Mai: 

Für Fortgeschrittene gibt es ab 09 Uhr am selben Ort, allerdings in Raum 121, weitere vertiefende Inhalte. Unter anderem stehen folgende Themen auf dem Programm:
HDR-, Panoramafotografie, Portraitfotografie und erweiterte Kamerabedienung.

6. Mai: 

Die afrikanischen Rhythmen kommen nach Ilsede und deshalb heißt es um 15.30 Uhr: Oma, Opa, trommelt mit mir!

In diesem Wochenend-Seminar können junggebliebene (Groß-) Eltern mit ihren Enkeln trommeln ohne Ende…im Gewerbegebiet Schacht Emilie Ilsede, Groß Bülten, Schachtstr. 25

11. Mai:

Crowdfunding, ein Tages-Seminar in der Reihe >Kulturtaucher< , richtet sich von 18 bis 21 Uhr, im Kreismuseum Peine (Stederdorfer Str.) an Gründer, Unternehmer und Kreative, die sich erstmals und sogleich vertieft mit Crowdfunding auseinandersetzen möchten.

Weitere Informationen und mögliche Platzreservierungen unter 05171/401 3041 und 401 3247 Anmeldungen sind möglich per Fax 05171/401 7720 und Mail: mail@kvhs-peine.de

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen