Anzeige

Maschendrahtzaun umgefahren: Fahrer haute ab

14. April 2018
Symbolfoto: Robert Braumann
Peine. Am Donnerstag, in den frühen Abendstunden, wurde in der Gemarkung Hohenhameln - Haber, auf der Kreisstraße 40, der Maschendrahtzaun der dortigen Biogasanlage von einem bisher unbekannten Fahrzeugführer beschädigt.

Anzeige

Der oder die Unbekannte war laut Polizeibericht beim Durchfahren einer Linkskurve, vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Maschendrahtzaun der Biogasanlage geprallt. Anschließend entfernte sich der oder die Unbekannte unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Begleichung des angerichteten Sachschadens in Höhe von etwa 1.000 Euro zu kümmern.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen