Anzeige

Milchzahngedichte trotz Herbstferien

6. Oktober 2017
Lesestartmaskottchen Abby und Skippy. Foto: Stadt Peine
Anzeige

Peine. In der Stadtbücherei Peine finden alle zwei Wochen, immer Dienstag um 16 Uhr, die „Milchzahngedichte“ statt. Sie sind gedacht für die allerkleinsten Kinder von einem bis drei Jahre, bei denen die Mitarbeiter der Stadtbücherei mit den Kindern und Eltern gemeinsam Fingerspiele und Kniereiter lernen und außerdem gemeinsam erste Bilderbücher betrachten.

Anzeige

Diese Veranstaltungsreihe findet im Rahmen des Projektes „Lesestart“ statt, das von der Stiftung Lesen, dem Ministerium für Bildung und Forschung und der Büchereizentrale Niedersachsen getragen wird und Kinder ab dem ersten Lebensjahr an das Medium Buch und das (Vor-)Lesen heranführen soll. Hierfür arbeitet die Stadtbücherei auch mit mehreren Peiner Kinderärzten zusammen.

Die „Milchzahngedichte“ dauern jeweils zirka eine halbe Stunde, die Veranstaltungen sind kostenlos und eine Anmeldung ist nicht notwendig. Trotz der Herbstferien ist der nächste Termin am Dienstag, 10. Oktober, wie gewohnt um 16 Uhr.

Termine bis Jahresende:
• 24. Oktober 2017,
• 7. November 2017,
• 21. November 2017,
• 5. Dezember 2017,
• 19. Dezember 2017.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen