Anzeige

Mit 2,83 Promille Auto gerammt

16. April 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Vechelde. Ein 51-jähriger Fahrer aus Vechelde hat nach Informationen der Polizei am gestrigen Sonntag gegen 17.10 Uhr beim Einparken ein anderes Auto beschädigt. Aufmerksame Zeugen hätten den den Unfall auf der Hildesheimer Straße beobachtet und die Polizei gerufen.

Anzeige

Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Unfallfahrer betrunken gewesen ist. Ein durchgeführter Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,83 Promille. Dem 51-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, ein Strafverfahren eingeleitet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen