Anzeige

Pferdehof kann ausgebaut werden – wenn die Politik zustimmt

3. Dezember 2017 von
Symbolbild: pixabay
Anzeige

Hohenhameln. In Soßmar soll der vorhandene Pferdehof ausgebaut werden. Nach dem Bebauungsplan sollen fünf zusätzliche Pferdeboxen und die Überdachung eines vorhandenen Reitplatzes ermöglicht werden. Nachdem bis zum 27. November Stellungnahmen zu den Maßnahmen eingereicht werden konnten, liegt nun der Plan für die Entscheidung vor.

Anzeige

Damit die Anwohner in den benachbarten Wohngebieten nicht von möglichen Gerüchen beeinträchtigt werden, soll eine Mindestentfernung von 45 Meter eingehalten werden. Zusätzlich soll festgeschrieben werden, dass die neu entstandene Reithalle im landschaftlich angepassten Grünton errichtet werden. Ebenfalls müssten Hinweise aufgestellt werden, dass die Anfahrt von Pensionstierbesitzern und Besuchern der Reithalle nicht über den Wirtschaftsweg erfolgen dürfe.

Die endgütlige Entscheidung über diese Planung treffen die Mitglieder des Gemeinderates am 14. Dezember.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen