Anzeige

PUT Arbeitsplätze: Die Grünen kritisieren Hanse IK

7. Dezember 2017
Doris Meyermann, Geschäftsführung Kreisverband der Grünen Peine. Foto: pixabay; Bündnis 90 / Die Grünen
Anzeige

Peine. Der Kreisverband Peine von Bündnis 90/Die Grünen steht solidarisch an der Seite der Beschäftigten der Peiner Umformtechnik GmbH (PUT), die um ihre Arbeitsplätze kämpfen. "Besonders wichtig ist uns auch der Erhalt der Ausbildungsplätze", so der Kreisverband.

Anzeige

Die Grünen weiter:
„Die PUT ist ein Unternehmen mit großer Tradition. Sie hat qualifiziert ausgebildete Arbeitskräfte, mit ihrem Tariflohn können sie sich und ihre Familien gut ernähren. Ihre Produkte sind auf dem Weltmarkt gefragt. Dazu kommt die Verteidigung von Produktionsmethoden mit hohen Umweltstandards.

Es ist für die Peiner Grünen nicht nachvollziehbar, dass die Gesellschafter der Hanse IK die PUT in diese schwierige Situation gebracht haben.“

Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen will daher alles daran setzen, auch mit ihrer Bundes- und Landtagsfraktion, die Arbeitsplätze bei der PUT zu erhalten.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen