Anzeige

Qualmender Audi löst Feuerwehreinsatz aus

17. Juli 2017
Die Feuerwehr sicherte den PKW. Foto: Sebastian Haupt, Ortswehr Hohenhameln
Anzeige

Hohenhameln. Am frühen Montagabend, um 17:20, wurde die Freiwillige Feuerwehr Hohenhameln zum einem PKW-Brand alarmiert. In der Marktstraße in Hohenhameln qualmte ein Audi.

Anzeige

Am Einsatzort angekommen, mussten die Ortswehren aus Hohenhameln und Clauen nur noch Sicherheitsmaßnahmen einleiten. Feuer und Rauch waren am Fahrzeug nicht mehr sichtbar. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Temperatur im Motorraum gemessen. Als zusätzliche Sicherheitsmaßname klemmten die Einsatzkräfte noch die Anschlusskabel der Batterie ab.

Im Einsatz waren die Ortswehr Hohenhameln mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften sowie die Ortswehr Clauen mit einem Fahrzeug und neun Einsatzkräften.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen