Anzeige

Rübenkampagne beendet, Nordzucker zufrieden

9. Januar 2017
Symbolfoto: Robert Braumann
Anzeige
Clauen. Die Rübenkampagne 2016/2017 endet mit überdurchschnittlichen Erträgen.

Anzeige

Mehr als 1,1 Millionen Tonnen Zuckerrüben fuhren die Landwirte insgesamt zur Verarbeitung nach Clauen in die Zuckerfabrik. Auch Zuckerrüben aus Sehnde und Lehrte werden dort verarbeitet. Das geht aus einem Bericht der Peiner Nachrichten (PN) hervor. Die Rüben haben in diesem Jahr einen Zuckergehalt von 17 bis 18 Prozent.

Die Produktion belief sich auf geschätzte 178 000 Tonnen das mehr als die Fabrik einlagern kann. 2016er Zucker ist also bereits im Handel.

„In Menge und Qualität war die Ernte zufriedenstellend bis sehr zufriedenstellend“, resümierte der Kreislandwirt Wilfried Henties gegenüber den PN.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26