Anzeige

Sifu Peter Graun lehrt über die Kampfkunst

28. September 2016
Anzeige
Der Kampfkunst-Lehrer Sifu Peter Graun bietet Kurse im Wing Chun Kung Fu. Foto: Kai Baltzer
Anzeige
Braunschweig/Wolfenbüttel. Wer sich körperlich betätigen möchte und etwas über den Kampfsport oder die Kampfkunst lernen möchte, ist bei Sifu Peter Graun bestens aufgehoben.

Anzeige

Graun studiert und trainiert seit über 50 Jahren die Kampfkunst. Unter anderem Judo, Boxen und Karatesport, den er selber viele Jahre erfolgreich betrieben war. Schon mit 16 Jahren kam er zum Wing Chun Kung Fu. Seine jahrelange Erfahrung und sein Wissen, das er in Hong Kong erworben hat, gibt Sifu Peter Graun nun weiter. Sifu Peter Graun ist offiziell anerkannter Schüler von Master Ip Ching, dem Sohn des berühmten Grandmasters Ip Man. Alles in Allem kann Graun ein solides Fundament bilden. „Denn nur wer ein solides Fundament hat, kann auch ein Haus bauen“, weiß der Sifu.

Jeder, der Lust, hat sich über die Ausbildung von Sifu Peter Graun zu informieren kann sich unter der Telefonnummer 05337- 77 92 oder auf der Internetseite www.kungfuausbilder.de und www.wingchunzentrum.com informieren. Die Ausbildung umfasst das Wissen des Kung Fu, Tai Chi und Qi Gong. Es besteht die Möglichkeit mit dem Aufbau einer eigenen Gruppe schon nach einem halben bis einem Jahr regelmäßigen Trainings. Die Ausbildung findet immer samstags in Braunschweig in der Salzdahlumerstraße. 137, Multifunktionshalle 2 von 9.30 bis 12 Uhr statt. Alle Fragen können dann in einem persönlichen Gespräch besprochen werden.

Auch in Braunschweig, Wolfenbüttel, Schöppenstedt und Börßum finden weitere Trainingseinheiten statt:

Braunschweig, Salzdahlumerstraße 137, Multihalle 2:
Freitag von 18.30 bis 20 Uhr für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 5 Jahren von 17 bis 18 Uhr
Samstag von 9.30 bis 12 Uhr: Erwachsene und Jugendliche

Wolfenbüttel, Alte Turnhalle Gymnasium Große Schule, Rosenwall 12:
Montag von 19.40 bis 21 Uhr für Erwachsene und Jugendliche
Mittwoch von 18.40 Uhr für Erwachsene und Jugendliche
Mittwoch von 17 bis 17.50 Uhr oder 17.50 bis 18.40 Uhr für Kinder ab 5 Jahren

Schöppenstedt, Kinder- und Jugendzentrum, Am Schützenplatz 1B,
Donnerstag von 18 und 19 Uhr für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren

Börßum, In der Turnhalle der Grundschule, Schulstraße 1
Freitag von 17 bis 18 Uhr für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren .

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen