Anzeige

Unfallflucht an der Feuerwehr-Kreuzung

17. Mai 2017
Symbolfoto: Frederick Becker
Anzeige
Peine. Zu einer Unfallflucht kam es am Dienstag, gegen 16 Uhr, an Feuerwehr-Kreuzung. Der Geschädigte war mit seinem Auto stadtauswärts in Richtung Rosenthal unterwegs und wollte nach links auf die B65 abbiegen. Dabei stieß sie mit einem anderen Fahrzeug, welches aus Richtung Rosenthal kam und stadteinwärts fuhr, zusammen.

Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, setzte die Fahrerin ihre Fahrt anschließend fort, ohne sich um eine Unfallaufnahme zu kümmern. Zu dem Auto ist lediglich bekannt, dass es sich um ein höhergelegtes Fahrzeug, ähnlich SUV, handelte. Fahrzeugführerin war eine circa 30 bis 35-jährige Frau mit Brille. Die Schadenshöhe beträgt circa 1.500 Euro. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem Fahrzeug machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Peine unter der Telefonnummer 05171/9990 in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26