Anzeige

Unfallflucht auf Landstraße 320 – Zeugen werden gesucht

19. Dezember 2017
Symbolfoto: Nick Wenkel
Anzeige
Peine. Nach einem Bericht der Polizei Salzgitter kam es am Montag, um 20.10 Uhr, auf der Landstraße 320 zwischen den Ortschaften Alvesse und Edemissen zu einem Verkehrsunfall. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, es entstand aber ein Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro.

Anzeige

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer überholte trotz Gegenverkehrs, sodass ein entgegenkommender 27-jährige aus Brandenburg mit seinem Sprinter samt Anhänger nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Beim Zurücklenken geriet der 27-jährige mit seinem Fahrzeug zu weit nach links und beschädigte zwei Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel. Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Hinweise

Die Polizei Edemissen, Telefon 05176/ 976740, sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Unfallflüchtigen geben können.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen