Anzeige

Vorfahrt genommen: 10.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall

11. Oktober 2017
Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige

Peine. Am gestrigen Dienstag kam um 13.10 Uhr auf der K 74 von Broistedt in Richtung Lebenstedt in Höhe der dortigen Tankstelle zu einem Verkehrsunfall. Ein 79-jähriger aus Lengede wollte aus der Straße "Osterriehe" kommend, nach links in Richtung Lengede abbiegen und übersah hierbei den vorfahrtberechtigtes Auto eines 39-jährigen Hildesheimers.

Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Diese mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Nach aktuellem Stand wurde glücklicherweise keiner der Beteiligten verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 10.000 Euro.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen