Anzeige

Weinfest: Buntes Bühnenprogramm beim Genuss unter Bäumen

10. August 2017
Neu in diesem Jahr: Jeden Tag erfahren die Besucher Wissenswertes und erleben Unterhaltsames von Moderator Klaus-Jürgen Grütter, der auf der Bühne mit interessanten Beiträgen und Quizspielen durch die Weinfest-Tage führt. Die einzelnen Weinstände und -sorten werden von ihm vorgestellt und natürlich darf man auch verkosten. Foto: Peine Stadtmarketing
Anzeige

Peine. Gute Weine genießen, Freunde treffen, gemütlich unter Bäumen sitzen... An diesem Wochenende ist wieder Weinfest auf dem Historischen Marktplatz. Er verwandelt sich dann in ein romantisches Weindorf. 2017 können Weine von den Pfälzer Weingütern verkostet werden. Viele dieser Winzer sind „Alte Bekannte“, denn sie bereicherten schon viele Male das Fest.

Anzeige

Neben Dornfelder, Grauburgunder, Gewürztraminer und vielen weiteren Sorten gibt es aber auch ein kühles Bier sowie leckere Spezialitäten vom Grill, darunter Flammlachs, Crêpes, Flammkuchen, Saumagen, Käse, Bratwurst oder überbackene Baguettes.

Jeden Abend wird Live-Musik gespielt, erfahrungsgemäß verlockt sie zum Tanz vor der Bühne, das Feiern und Genießen kann also auch in diesem Jahr wieder bis spät in die Nacht gehen.

Das Programm:

Freitag, 11. August:
18 Uhr: Eröffnung: Musik, Weinvorstellungen und -proben sowie Wein-Quiz mit Klaus-Jürgen Grütter
20 Uhr: „Trio Culinare“ – Klassiker der Pop-Rock-Geschichte

Samstag, 12. August:
15 Uhr: Musik, Weinvorstellungen und -proben zu jeder vollen Stunde sowie Wein-Quiz mit Klaus-Jürgen Grütter
20 Uhr: Spaß und gute Laune mit der Partyband „Royal Party Society“

Sonntag, 13. August
12 Uhr: Musik, Weinvorstellungen und -proben zu jeder vollen Stunde sowie Wein-Quiz mit Klaus-Jürgen Grütter
16 Uhr: Carla Meineke begeistert mit ihren Schlager-Hits

Öffnungszeiten des Weindorfes:
Freitag 18 bis 23.30 Uhr | Samstag 15 bis 23.30 Uhr | Sonntag 12 bis 18 Uhr

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen