15-Jähriger in den Bauch getreten und ins Gesicht geschlagen

13. März 2019
Symbolfoto: Archiv
Peine. Die Polizei in Peine ermittelt derzeit in einem Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Wie die Polizei berichtet, wurde ein Jugendlicher brutal zusammengeschlagen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollen sich zwei Täter einem 15-jährigen Geschädigten in den Weg gestellt haben. Anschließend sei der Junge in den Bauch getreten und ins Gesicht geschlagen worden. Er wurde hierbei leicht verletzt.

Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Es kann zu den Tätern nur gesagt werden, dass es sich um Jugendliche gehandelt habe, die Kleidung in einem Camouflage-Look trugen. Einer der Täter soll Nike Turnschuhe getragen haben.

Die Polizei in Peine sucht daher dringend nach Zeugen. Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Peine unter der Rufnummer 05171/9990.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26