A39: Sperrungen in den Sommerferien

20. Juni 2019
In den Sommerferien muss mit mehreren Baustellen gerechnet werden. Symbolfoto: Alexander Panknin
Region. An mehreren Wochenende während der Sommerferien kann es laut Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr zwischen Kreuz Braunschweig Süd und Rüningen zu Sperrungen und Behinderungen kommen. Laut der vorliegenden Pressemitteilung der Behörde sind der Grund hierfür Sanierungsarbeiten am Asphalt.

Wie die Behörde weiter mitteilte, beginnen die Arbeiten voraussichtlich am 10. Juli mit einer einstreifigen Verkehrsführung zwischen dem Kreuz Süd und dem Dreieck Südwest in Fahrtrichtung Salzgitter. Dieser Abschnitt wird dann vom 12. Juli an ab 18 Uhr bis zum 15. Juli um 5 Uhr voll gesperrt. Witterungsbedingte Verzögerungen seien möglich, wie Behörde weiterhin erklärte.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26