A7: Nächtliche Vollsperrung zwischen Salzgitter und Derneburg

4. September 2019
Symbolfoto: regionalHeute.de
Salzgitter. Im Zuge des Neubaus der Brücke im Bereich des Autobahndreiecks Salzgitter wird die A 7 in der Zeit von Mittwoch, 4. September bis Donnerstag, 5. September zwischen dem Autobahndreieck Salzgitter und der Anschlussstelle Derneburg zeitweise gesperrt. Das teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim mit.

Am Mittwoch, 4. September von 22 Uhr bis Donnerstag, 5. September, voraussichtlich 5 Uhr erfolgt die Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Hannover. In diesem Zeitfenster wird das Traggerüst für das Herstellen des zweiten Teilbauwerks verschoben. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26