Das Thema Straßenausbaubeitragssatzung wird vertagt

4. Dezember 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Peine. Nach Abstimmung zwischen den Mandatsträgern der im Stadtrat vertretenen Fraktionen und Gruppen hat man sich darauf verständigt, die weitere Beratung zum Thema Straßenausbaubeitragssatzung vorerst nicht in den Gremien weiterzuführen und vorher nochmals Gespräche mit Beteiligten und der Verwaltung zu führen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Peine hervor.
Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26