Anzeige

Ausstellung ‚Amt und Verantwortung‘ steht in den Startlöchern

2. März 2018
V.l.n.r.: Landrat Franz Einhaus und Kreisarchivleiterin Andrea Warecka betrachten ein Exponat der Ausstellung. Foto: Henrik Kühn, Landkreis Peine
Peine. Am Samstag, 3. März, eröffnet um 11 Uhr anlässlich des bundesweiten Tages der Archive die Ausstellung ‚Amt und Verantwortung‘ im Kreismuseum Peine. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Landkreises Peine hervor.

Anzeige

Landrat Franz Einhaus und Kreisarchivleiterin Andrea Warecka statteten der Ausstellung bereits heute einen Besuch ab, um einen ersten Blick auf die interessante Exposition zu werfen. Im Mittelpunkt dieser Ausstellung stehen die Landräte und Oberkreisdirektoren des Landkreises Peine vom Beginn der kommunalen Selbstverwaltung bis heute. Warecka trug zu diesem spannenden Thema Daten, Fakten und Anekdoten zusammen, um das Leben der Peiner Persönlichkeiten darzustellen. Ausgewählte Bücher und Archivalien ergänzen das Programm zum Tag der Archive, welcher dieses Jahr unter dem Motto ‚Demokratie und Bürgerrechte‘ steht.

Interessierte haben zudem die Möglichkeit, Antworten auf Fragen rund um das Kreisarchiv und seine Bestände zu erhalten. Das Team des Kreisarchivs freut sich auf zahlreiche Besucher und interessante Gespräche. Am Tag der Archive wird zudem im Kreismuseum die neu gestaltete Ausstellung zum Amtmann Johann Friedrich Ziegler eröffnet. Der Besuch lohnt sich also doppelt. Mit freiem Eintritt und einem Gewinnspiel lädt das Kreismuseum am morgigen Tag zu einem Streifzug durch die Geschichte der politisch Mächtigen in der Geschichte des Landkreises Peine ein. Nach der Eröffnung kann die Ausstellung weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten des Kreismuseums, Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr, besucht werden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen