Autofahrer will auf B 65 wenden: Zusammenstoß mit einer Verletzten

14. März 2019
Symbolfoto: André Ehlers
Peine. Der 44-jährige Fahrer eines VW Passat fuhr am Mittwoch, 17:05 Uhr, von der Ilseder Straße kommend auf die Bundesstraße 65 in Fahrtrichtung Braunschweig auf. Noch im Bereich des Beschleunigungsstreifens versuchte er, auf der Bundesstraße zu wenden. wie die Polizei mitteilt, führte dies zu einem Unfall.

Zum gleichen Zeitpunkt fuhr eine 52-jährige BMW-Fahrerin auf der B 65 ebenfalls in Fahrtrichtung Braunschweig. In Höhe einer Sperrfläche kam es schließlich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Einem glücklichen Umstand sei es zu verdanken, dass die Fahrerin des BMW bei dem Zusammenstoß nur leicht verletzt wurde, obwohl in diesem Bereich oftmals höhere Geschwindigkeiten gefahren werden, so die Polizei.

Die 52-Jährige musste in das örtliche Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Weitere Ermittlungen der
Polizei, insbesondere Vernehmungen, dauern an. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine unter der Rufnummer 05171/9990in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26