B65: Radwegerneuerung zwischen Schwicheldt und Mittellandkanal

5. Oktober 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Peine. Auf der Bundesstraße 65 müssen Verkehrsteilnehmer zwischen Schwicheldt (Landkreis Peine) und der Brücke über den Mittellandkanal ab Dienstag, 9. Oktober, mit Behinderungen rechnen. Grund sind Erneuerungsarbeiten am dortigen Radweg. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Freitag in Wolfenbüttel hin.

Wie die Behörde weiter mitteilte, wird der Radweg hierfür bis zur Einmündung der K 31 (Rodeberg) gesperrt. Radfahrer müssen die Bundestraße benutzen. Die Geschwindigkeit wird zum Schutz der Radfahrer im Baubereich auf 50 km/h reduziert. Außerdem kommt es zu Verkehrsbehinderung durch Baumaschinen auf der Fahrspur in Richtung Peine.

Die Arbeiten sollen bis Ende Oktober andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Kosten belaufen sich auf rund 200.000 Euro und werden vom Bund getragen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen