Baustelle Woltorfer Straße: Verkehrsführung ändert sich

11. Juli 2018
Symbolfoto: Archiv
Peine. Ab Dienstag, 17. Juli 2018, verändert sich die Baustellentätigkeit an der Woltorfer Straße, berichtet die Stadt Peine in einer Pressemitteilung. Die Zufahrten zur Peiner Umformtechnik (PUT) und zum DRK Pflegeheim am Stadtpark werden dann von der Kreuzung Richard-Langeheine-Straße/Nord-Süd-Brücke aus wieder erreichbar sein.

Die Vollsperrung des zweiten Bauabschnittes erstreckt sich ab dem 17. Juli 2018 von der Einfahrt Peiner Umformtechnik bis zum Kreuzungsbereich „Im Schleusenteich/Woltorfer Straße/ Bessemerstraße“. Die voraussichtliche Dauer der Sperrung ist zunächst bis Ende Oktober 2018 geplant.

Im vollgesperrten Baubereich ist kein Fahrzeugverkehr möglich. Anliegerinnen und Anlieger können ihre Wohnungen für die Dauer der Vollsperrung nur fußläufig erreichen. Die Straßen „Bessemerstraße“ und „Im Schleusenteich“ sind außerdem weiterhin aus der Richtung Ost erreichbar. Die Zufahrt zur PUT und zum DRK-Seniorenheim erfolgt aus der Richtung „Richard-Langeheine-Straße / Nord-Süd-Brücke“.

Die Zu- und Abfahrt zu der Autowerkstatt „Erich Riske“, Woltorfer Straße 44, 31224 Peine, ist trotz Vollsperrung weiterhin gewährleistet.

Die Autowerkstatt ist aus Richtung Osten über den Kreuzungsbereich Woltorfer Straße/Im Schleusenteich/Bessemerstraße – erreichbar.

Für den sonstigen übergeordneten Verkehr bleiben die seit Baubeginn weiträumig ausgeschilderten Umleitungen bestehen. Diese Umleitungen führen weiterhin von der Kreuzung Stahlwerkbrücke/Ostrandstraße/Woltorfer Straße über die Ostrandstraße, Duttenstedter Straße, Schwarzer Weg, Kantstraße, Richard-Langeheine-Straße bzw. über die Stahlwerkbrücke, Am Stahldorf, Braunschweiger Straße, Feldstraße.

Durch die Bauarbeiten wird es weiterhin zu Einschränkungen kommen. Die Stadt Peine bittet dafür um Verständnis.

Wichtiger Hinweis:

Außerhalb des vollgesperrten Bereiches ist der Anliegerverkehr und Anlieferverkehr möglich, so dass auch alle sonstigen Gewerbebetriebe und Geschäfte im Verlauf der Woltorfer Straße weiterhin erreicht werden können.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen