Betrunkener Radfahrer stürzt mit 1,95 Promille zu Boden

25. April 2019
Symbolbild: Pixabay
Essinghausen. Am Mittwoch, um 21:30 Uhr, kam ein 25-jähriger Radfahrer aus Peine auf dem Heideweg in Essinghausen in Höhe der Sportanlage auf gerader Strecke nach rechts von der Straße ab und stürzte zu Boden. Dies berichtet die Polizei.

Hierbei habe er sich leichte Verletzungen zugezogen. Die eingesetzten Polizeibeamten hätten festgestellt, dass der Peiner unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest habe einen Wert von 1,95 Promille ergeben. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren
eingeleitet.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26