E-Biker übersehen: 85-Jähriger schlägt mit Kopf auf die Straße

22. August 2019
Symbolfoto: regionalHeute.de
Peine. Zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Radfahrer kam es am heutigen Donnerstag, um 15:03 Uhr, in der Straße Am Silberkamp Ecke Hans-Gallinis-Straße. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.

Ein 28-jährige Peiner befuhr mit seinem Opel Astra die Straße Am Silberkamp in Richtung Schwarzer Weg und wollte nach links in die Hans-Gallinis-Straße abbiegen. Hierbei übersah er den, auf dem Radweg entgegenkommenden 85-jährigen E-Bike-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der E-Bike-Fahrer stürzte und mit dem Kopf auf der Fahrbahn aufschlug. Einen Fahrradhelm hatte er nicht getragen, dieser hätte die schweren Kopfverletzungen eventuell verhindert, so die Polizei. Der 85-Jährige kam ins Klinikum Peine, am Auto entstand nur leichter Sachschaden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26