„Entschleunigung“ zum Highland Gathering: Tempo 30 am Stadtpark

30. April 2019
Zum Highland Gathering wird angrenzend zum Veranstaltungsgelände wieder eine 30er Zone eingerichtet. Foto: PeineMarketing GmbH
Peine. Der Stadtpark Peine wird vom 4. bis 5. Mai zum Festgebiet für das 21. Highland Gathering. Erfahrungsgemäß herrscht dann auf der angrenzenden Richard-Langeheine-Straße wieder ein ständiges Kommen und Gehen von Besuchern und Aktiven. Damit die Sicherheit aller besser gewährleistet werden kann, ist die Geschwindigkeit auf dieser Straße vom 4. Mai, 10 Uhr, bis etwa 18 Uhr des Folgetages in Höhe des Stadtparks auf 30 km/h begrenzt. Das teilt die PeineMarketing GmbH mit.

Außerdem sind der südliche Teil des Schützenplatzes im Bereich des Junggesellenzeltes sowie ein Teil des kleinen Schützenplatzes nahe der Minigolfanlage für die teilnehmenden Pipebands reserviert. Deshalb gibt es hier keine öffentlichen Parkplätze. Besucher können auf folgende Parkplätze ausweichen: Parkhaus Werderstraße, Tiefgarage Wallstraße, Friedrich-Ebert-Platz, Hagenmarkt, Parkplatz am Kreishaus.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26