Anzeige

Erlös des Telgter Adventsmarktes ging an Kita Pusteblume

11. Januar 2018
Alle beteiligten freuten sich sehr über die Spende. Foto: Kirchenkreis Peine
Telgte. Viele nutzten am ersten Adventssonnabend die Gelegenheit, über den Adventsmarkt rund um den Rosenblick zu bummeln, einen Punsch zu trinken, Plätzchen zu knabbern und weihnachtlicher Musik zu lauschen. Gemeinsam hatten viele Initiatoren aus Telgte den Markt organisiert. Nun wurde der Erlös an den Förderverein der Kindertagesstätte Pusteblume gespendet.

Anzeige

„Allein bei der Tombola, die viele Geschäftsleute aus Stadt und Landkreis mit tollen Preisen unterstützt haben, sind fast 750 Euro zusammengekommen. Weitere Spenden wurden mit Essens- und Getränkeverkauf eingenommen. Zudem haben Einzelpersonen gespendet, sodass wir nun 1350 Euro überreichen können“, freute sich Mitorganisatorin Ingrid Hoyer von der St.-Johannis-Kirchengemeinde.

So war die Freude bei den Kindern der Kita groß, als sie den riesigen Scheck von den Adventsmarkt-Organisatoren bekamen. Für das Geld möchte der Förderverein neue Fahrzeuge für die Kinder anschaffen, denn die alten Fahrräder, Bobby-Cars und Roller sind doch schon sehr in die Jahre gekommen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen