Anzeige

Fahrzeug durch Rollsplitt schwer beschädigt

12. Juli 2018
Symbolbild: Anke Donner
Peine. Am gestrigen Mittwoch befuhr nach Polizeiangaben um 14.45 Uhr ein 39-jähriger PKW-Fahrer aus Peine die L 320 von Alvesse kommend in Richtung Blumenhagen. Trotz Überholverbot und Geschwindigkeitsreduzierung auf 40 Kilometer pro Stunde, auf Grund Rollsplitts, wurde der Peiner von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer überholt.

Anzeige

Der aufgewirbelte Rollsplitt beschädigte die Frontscheibe, den Kotflügel, die Stoßstange, sowie die Motorhaube. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 2.500 Euro.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen