Anzeige

Gefährdung im Straßenverkehr: 87-Jährigen Führerschein entzogen

9. Februar 2018
Symbolbild: pixabay
Abbensen. Am gestrigen Donnerstagabend, gegen 18.45 Uhr, war auf der Edemisser Landstraße eine 87-jährige Frau mit ihrem Auto unterwegs, obwohl sie vermutlich nicht mehr in der Lage war, den Wagen sicher durch den Straßenverkehr zu führen.

Anzeige

Ein Verkehrsteilnehmer hatten sich bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass auf der Landstraße ein auffällig langsam fahrendes Fahrzeug unterwegs sei. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, nachdem sie den Wagen mit seiner 87-jährigen Fahrerin angehalten und überprüft hatten, war die Frau bereits mehrfach mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten. Mehrere entgegenkommende Fahrzeuge hatten bis zum Stillstand abbremsen müssen, um einen Unfall zu vermeiden.

Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Edemissen, Telefon 05176/976740 in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen