Glimmende Zigarette verursacht Wohnungsbrand

5. August 2018
Symbolfoto: Archiv
Vechelde. Zu einem Wohnungsbrand in der Wahler Kirchbacher Straße mussten am frühen Samstagabend Feuerwehr und Polizei ausrücken. In einer dortigen Wohnung war wohl glimmende Zigarettenasche zurückgelassen worden und hat Utensilien im näheren Umfeld entzündet. Das teilt das Polizeikommissariat Peine mit.

Zum Glück entstand weder Personen- noch Gebäudeschaden. Der betroffene Wohnungsmieter war zum Zeitpunkt des Brandes nicht anwesend.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen