Gottesdienste, Kino, Lachyoga – „Night and Day“ mit buntem Programm

29. April 2018
Ulrich Schön und Viola Hahn begleiteten den Gottesdienst musikalisch. Foto: Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Peine
Peine. 40 Jugendliche verbrachten das Wochenende rund um die Telgter St. Johannis-Kirche Telgte. In den vergangenen Jahren war die Aktion „Night and Day“ des Kirchenkreisjugenddienstes immer ein Besuchermagnet an den Ostertagen. Da aber viele in den Osterferien nicht zuhause sind oder die Feiertage in Familie verbringen möchten, ist die Veranstaltung auf einen neuen Termin gerückt.

Am Sonnabend und Sonntag trafen sich 40 Jugendliche und 25 Teamer in der St. Johannis-Kirche und im Gemeindehaus, um gemeinsam Gottesdienste zu feiern, Filme zu schauen, zu basteln, Pizza zu backen und vieles mehr. Das Programm startete am späten Nachmittag des Sonnabends mit einem Gottesdienst zum Thema „Wer bin ich für dich?“, den die Teamer in Eigenregie mit einer spannenden Krimigeschichte, vielen Liedern und Gebeten gestalteten.

Weiter ging es mit beliebten Spielen wie „Escape Room“ oder „Werwolf“, bevor gemeinsam zu Abend gegessen wurde. Die ganze Nacht durch gab es Andachten zu verschiedenen Themen, Kirchenkino und kreative Angebote wie Turnbeutel bemalen oder Windlichter gestalten. Wer mochte, konnte eine Nachtwanderung machen oder sich beim Lachyoga entspannen.
„Wir haben in einem Raum im Gemeindehaus einen Saloon eingerichtet. Dort kann man zwischendrin bei alkoholfreien Cocktails entspannen, Musik hören oder etwas spielen. Sonntagmorgen gibt es zum Abschluss einen Gottesdienst zum Thema „Dranbleiben“, der die Jugendlichen dazu auffordern soll, sich auch nach der Konfirmation kirchlich zu engagieren“, erklärte Kirchenkreisjugendwart Ulrich Schön abschließend.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen