Kreuzungscrash im Berufsverkehr – Zeugen zum Hergang gesucht

11. Dezember 2018
Symbolfoto: Archiv
Edemissen. Am heutigen Dienstag, 6.45 Uhr, kam es auf der Kreuzung Peiner Straße/Ecke Oedesser Straße in Edemissen zu einem Verkehrsunfall im morgendlichen Berufsverkehr, berichtet das Polizeikommissariat Peine.

Dabei befuhr ein 43-jähriger Autofahrer aus Vechta die Peiner Straße von Wehnsen kommend und wollte an der Kreuzung weiter geradeaus in Richtung Stederdorf fahren. Ein 32- jähriger Autofahrer aus Gifhorn befuhr die Oedesser Straße aus Alvesse kommend und wollte an der Kreuzung nach links auf die Peiner Straße abbiegen. Beide Fahrer gaben an bei Grünlicht in die Kreuzung gefahren zu sein. Auf der Kreuzung kam es schließlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Da zum Unfallzeitpunkt reger Berufsverkehr herrschte, sucht die Polizei nun nach Zeugen, welche Angaben zum Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei Edemissen, Telefon 05176/976740, in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26