Nach dramatischem Unfall mit LKW: Sechs Personen weiterhin verletzt

1. Dezember 2019 von
Der Kleinbus mit aufgerissener Verkleidung. Foto: aktuell24/DC
Wendeburg. Nachdem ein Kleinbus mit acht Insassen in der Nacht von Samstag auf Sonntag nahezu ungebremst auf einen geparkten LKW fuhr, gibt Polizeipressesprecher Stefan Weinmeister ein Statement zur derzeitigen Lage der Verletzten ab.

In diesem Video schildert der Pressesprecher, dass nach ersten Erkenntnissen nicht wie zuvor berichtet, acht Insassen verletzt seien, sondern fünf Personen schwer verletzt und eine Person leicht verletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen weiter.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26