Neujahrsempfang in Mehrum: Anerkennung von großem Engagement

28. Januar 2019
Foto: Andreas Brinkmann, Text Jens Böker
Mehrum. Pünktlich zum Start ins neue Jahr hatte Ortsbürgermeister Jens Böker im Namen des Ortsrates wieder den Bürgermeister, die Vereinsvorsitzenden sowie die Ortsbrandmeisterin zu einem Neujahrsempfang in das Dorfgemeinschaftshaus eingeladen.

Nach dem gemeinsamen Anstoßen auf das Jahr 2019 bot der Empfang Gästen und Gastgebern Gelegenheit zum gemütlichen Gedankenaustausch bei einem reichhaltigen Frühstück. Es ist doch ein schöner Brauch, zu Beginn des Jahres zusammen zu kommen, einen Blick auf das vergangene Jahr zu werfen und einen Ausblick auf das vor uns liegende zu wagen, so Böker.

Doch nicht nur Rück- und Ausblick sind der Zweck des Neujahrempfangs in Mehrum, ganz besonders ist auch der Austausch untereinander in geselliger Runde als Zeichen eines guten Miteinanders.

Der Veranstaltungskalender 2019 ist mit allen Beteiligten beim Neujahrsempfang gestaltet worden und soll gewährleisten, dass es nicht zu Terminüberschneidungen bei Veranstaltungen in Mehrum kommt. Freuen dürfen sich schon alle auf den Umwelttag, Dorfflohmarkt und Baby Basar, Weihnachts-Konzert sowie den Adventsnachmittag. Und natürlich sind noch weitere viele tolle Veranstaltungen in dem Kalender zu finden, der auf der Gemeindeversammlung ausliegt. Die Gemeindeversammlung am 9. Februar war ebenfalls Thema beim Neujahrsempfang. So übernehmen wieder traditionell die Vereine die Bewirtung.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26