Anzeige

Referat „Pflegekammer – Was genau ist das eigentlich?“

14. März 2018
Die Referentinnen Sandra Mehmecke und Nadya Klarmann vom Vorstand des Errichtungsausschusses der Pflegekammer Niedersachsen. Foto: ASF
Peine. Wie die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) im SPD Unterbezirk Peine mitteilt, bietet die ASF im Rahmen ihrer am 20. März 2018 stattfinden Unterbezirkskonferenz ein Referat zum Thema "Pflegekammer – Was genau ist das eigentlich", mit anschließender Diskussion über die Bedürfnisse und Ansprüche an Pflege und von Pflegenden an.

Anzeige

Die Veranstaltung richtet sich auch an Frauen, die in den vielfältigen Pflege-Berufen tätig sind oder die selbst betroffen sind bzw. pflegebedürftige Angehörige haben und deshalb an einer Sicherstellung des Qualitätsniveaus in der Pflege interessiert sind.

„Ziele und Aufgaben der Pflege werden von der Politik festgelegt. Hierbei ist es wichtig, zuverlässige Aussagen über Pflege und Pflegefachpersonen heranzuziehen, um rechtzeitig und angemessen auf Entwicklungen des demographischen Wandels zu reagieren“, sagt Simone Pifan (Vorsitzende der ASF Peine), „daher freue ich mich, mit Sandra Mehmecke und Nadya Klarmann vom Vorstand des Errichtungsausschusses der Pflegekammer Niedersachsen auch zwei Referentinnen gewinnen zu können, die beide selbst aus Pflege-Berufen stammen.“

Die Veranstaltung beginnt am 20. März 2018 um 18:30 Uhr und findet im Egon-Bahr-Haus SPD, Goethestraße. 16, 31224 Peine statt. Die Veranstaltung richtet sich an Frauen und ist öffentlich.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen