Schüler absolvierte Praktikum bei Christoph Plett

17. Dezember 2018
Foto: CDU-Kreisverband
Peine. Im Zeitraum vom 26. November bis zum 14. Dezember absolvierte der Stederdorfer Jonas Meier sein Schulpraktikum bei der CDU Peine und dem Landtagsabgeordneten Christoph Plett. Darüber informiert der CDU-Kreisverband Peine in einer Pressemitteilung.

Der 16-jährige Schüler des Gymnasiums am Silberkamp bekam demnach die Chance, in die verschiedenen Arbeitsbereiche der Parteiarbeit und des Landesparlaments einen Einblick zu erhalten. In der ersten Woche habe Jonas Meier den Ablauf und die Tätigkeiten in der CDU Geschäftsstelle in Peine kennengelernt. Außerdem habe er zwei Tage den Vize-Präsidenten des Niedersächsischen Landtages, Frank Oesterhelweg MdL, bei seinen Tätigkeiten im Landtag begleiten dürfen. Dort habe er unter anderem an der Sitzung des Umweltausschusses teilgenommen. Am Ende der Woche habe Jonas Meier, Christoph Plett zur Preisverleihung eines Forschungspreises des Georg Eckert Institutes und der Westermann Gruppe in die Dornse des Altstadtrathauses in Braunschweig begleitet. 
In der zweiten Woche des Schulpraktikums habe der 16-Jährige unter anderem an einer Sitzung des Arbeitskreises der CDU-Landtagsfraktion und an der Ausschusssitzung des Landtages für Wissenschaft und Kultur teilgenommen.
 In der letzten Woche folgten die Plenumstage des Niedersächsischen Landtages, welche Jonas Meier interessiert von der Tribüne aus mitverfolgen konnte. Themen seien unter anderem der Verkauf der Marienburg, Bildungspolitik oder die Abstimmung über den Haushalt für das Jahr 2019 gewesen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26