Schwächeanfall: Mit Auto von der Straße abgekommen

9. Juli 2018
Infolge eines Schwächeanfalls kam ein 58-Jähriger mit seinem Auto von der Straße ab. Symbolfoto: Nick Wenkel
Edemissen. Infolge eines Schwächeanfalls kam ein 58-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Wolfenbüttel mit seinem VW Bully auf der Bundesstraße 214 Höhe Rietze von der Fahrbahn ab und streifte ein Hinweisschild. Der Mann kam zur Beobachtung in das Peiner Klinikum, teilt die Polizei Salzgitter mit.

Der VW Bully musste abgeschleppt werden, der Verkehrsunfall wurde durch die Polizeistation Edemissen aufgenommen. Um das geknickt wirkende Hinweisschild kümmerte sich die Straßenmeisterei Ilsede.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen