Spanische Schülergruppe besuchte Kreisverwaltung

2. Dezember 2019
Erster Kreisrat Henning Heiß empfing 14 Schüler des 10. Jahrganges und ihre Lehrkräfte des Instituto de Elorrio aus Spanien im Kreismuseum Peine. Foto: Landkreis Peine
Peine. Erster Kreisrat Henning Heiß empfing kürzlich 14 Schüler des 10. Jahrgangs und ihre Lehrkräfte des Instituto de Elorrio aus Spanien im Kreismuseum Peine. Während einer Führung durch den wissenschaftlichen Mitarbeiter Francisco Vogel informierten sich die Schüler über die Geschichte des Peiner Landes. Dies berichtet der Landkreis Peine in einer Pressemitteilung.

Die Austauschschüler aus dem Baskenland seien noch bis zum 5. Dezember zu Gast bei Schülern der Integrierten Gesamtschule (IGS) Peine. Während ihres Aufenthaltes werde die Gruppe gemeinsame Ausflüge mit den deutschen Austauschpartnern nach Hamburg und Wolfsburg unternehmen, aber auch den Unterricht an der IGS Peine kennenlernen.

Der Gegenbesuch der deutschen Schülergruppe der IGS Peine, bestehend aus 14 Schülern des 10. Jahrgangs, in Elorrio sei im kommenden März geplant. Der Austausch der beiden Schulen bestehe bereits seit 2008.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26