Umsonst und draußen: Kulturring präsentiert Stadtparkkonzerte 2018

20. April 2018
Am 10. Juni um 11 Uhr wird die Band „BeGentle“ dabei sein. Foto: Kulturring Peine
Peine. Immer wieder sonntags! Wenn die Theatersaison Ende April zu Ende geht und die Peiner Festsäle gewartet und geputzt werden, damit sie im Spätsommer wieder im neuen Glanz erstrahlen, müssen die Gäste des Kulturrings nicht ganz auf dessen Kulturveranstaltungen verzichten. Traditionell lädt der Kulturring in den Sommermonaten an Sonntagvormittagen zu den beliebten Stadtparkkonzerten ein.

Immer von 11 bis 12 Uhr im Stadtpark Peine, immer mit lokalen Musikgrößen aus dem Peiner Land und immer mit freiem Eintritt! Traditionell wird die Stadtparkkonzertreihe des Kulturrings am Muttertag durch die Spielmannzuggemeinschaft Peiner Freischießen eröffnet. Am Sonntag, den 13. Mai, um 11 Uhr ist es wieder soweit. Die Spielmannszüge der Walzwerker, des Neuen Bürger Corps, der Schützengilde, vom TSV Bildung und MTV Vater Jahn, in der Regel verstärkt durch Züge aus den Ortschaften oder dem Landkreis, zeigen gemeinsam eine bunte Palette ihres Könnens. Die teilnehmenden Spielmannszüge werden sich nach einem gemeinsamen Lied einzeln vorstellen, im zweiten Teil wird gemeinsam gespielt – eine kleine Einstimmung auf das Peiner Freischießen.

Nach diesem Auftakt geht es am 10. Juni um 11 Uhr mit „BeGentle“ weiter. Das Repertoire der fünfköpfigen Band wird überwiegend durch Jazz-, Swing- und Bluesklassiker geprägt. Aber auch einige Pop-Titel und Latinonummern werden im bandeigenen Stil präsentiert.

Am 19. August werden die Dungelbecker Pisserdohlen und das Akkordeonorchester Wendeburg/Vechelde im Stadtpark auftreten. Das Publikum darf sich auf eine bunte Mischung bekannter Melodien freuen. Das Cajon-Orchester CAJOOM! feiert Premiere in der Stadtpark-Konzertreihe des Kulturrings. Am 26. August präsentiert das Ensemble – mal synchron, mal mehrschichtig orchestriert – ein atemberaubendes Trommelfeuer zum Playback bekannter älterer und aktueller Hits. Den Abschluss der diesjährigen Stadtparkkonzertreihe am 2. September macht das A-Capella-Quintett Ben Jammin‘. In stimmgewaltiger Form präsentieren die fünf SängerInnen eine bunte Mischung aus meist englischsprachigen Stücken im Stadtpark.

„Wir freuen uns bei den Stadtparkkonzerten eng mit regionalen Musikerinnen und Musikern zusammenzuarbeiten. Es ist sehr beeindruckend wie vielfältig die regionale Musiklandschaft ist. Und der bieten wir gerne eine Bühne!“, so Kulturring-Geschäftsführer Dr. Thomas Renz. Weiter freut er sich schon auf beschwingte Vormittage: „Es ist immer ein toller Start in einen sonnigen Sommer-Sonntag. Die Menschen kommen für ein Stündchen in den Stadtpark, genießen tolle Musik und treffen Nachbarn und Freunde! Und sind rechtzeitig zum Sonntagsbraten wieder daheim…“.

Der Programm-Flyer zu den vom Kulturring Peine organisierten Stadtparkkonzerten liegt zu den Öffnungszeiten des Forums im Servicebüro bereit. Ebenso kann er auch auf der Homepage unter www.kulturring-peine.de eingesehen werden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen