Verkehrsunfall mit drei Verletzten: 4.000 Euro Schaden

3. Dezember 2019
Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Ilsede. Am Montag, gegen 18:10 Uhr, kam es auf dem Hüttenweg Ecke Eichstraße zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. Eine 57-jährige Ilsederin befuhr mit ihrem Auto den Hüttenweg, um offenbar in die Eichstraße einzufahren. Dies berichtet die Polizei.

Hier übersah sie nach aktuellem Erkenntnisstand einen 21-jährigen Peiner, der mit seinem VW Sportsvan die Eichstraße in Richtung Gerhard-Lukas-Straße befuhr. Die drei Mitfahrer des 21-jährigen Peiner (20, 21 und 21 Jahre alt) wurden leicht verletzt. Eine Versorgung im Klinikum war nicht erforderlich. Ein Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro entstand.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26