Anzeige

Vernetztes Museum: WLAN-Hotspots im Kreismuseum Peine

10. Juli 2018
Freuen sich über die neuen Möglichkeiten im Kreismuseum Peine: Francisco Vogel und Liman Yu-Weddige. Foto: Kreismuseum Peine
Peine. Im Foyer und dem Sonderausstellungsraum des Kreismuseums Peine gibt es ab sofort öffentlich zugänglichen Internetzugang, dank neu installierter WLAN-Hotspots. Das berichtet das Kreismuseum Peine in einer Pressemitteilung.

Anzeige

„Das bietet uns ganz neue Möglichkeiten, sowohl für die Durchführung von Veranstaltungen wie Vorträgen als auch für den Einsatz von digitaler Technik in Ausstellungen“, so Francisco Vogel, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kreismuseum Peine. „Außerdem kommt es den Besucherinnen und Besuchern zu Gute, die den Zugang ebenfalls nutzen können, um im Museum auf eigene Faust weiter zu recherchieren.“, freut sich Vogel. Der Internetzugang ist während der Öffnungszeiten des Kreismuseum, Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr nutzbar. Nähere Informationen gibt es am Empfangsschalter des Kreismuseums.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen