Wegebaumaßnahmen in der Grünanlage Kötherkamp

10. September 2019
Ab dem 23. September sei kein Durchgang in den einzelnen Teilbereichen in der Grünanlage Kötherkamp möglich. Symbolfoto: Marvin König
Peine. In der Woche ab dem 23. September beginnt die Erneuerung der wassergebundenen Wege in der Grünanlage Kötherkamp. Je nach Wetterlage wird für die Ausführung der Arbeiten mit einer Dauer von etwa fünf Wochen gerechnet. Dies teilt die Stadt Peine in einer Presseinformation mit.

Für die Erneuerung der Wege werde zunächst die obere Wegedecke abgetragen und der Untergrund nachgearbeitet. Anschließend werden eine dynamische Schicht sowie eine optisch ansprechende Deckschicht aus Brechsand in einem gelben Farbton aufgebaut. Die Arbeiten werden in 4 Bauabschnitte unterteilt. Während der Ausführung der Arbeiten sei kein Durchgang in den einzelnen Teilbereichen möglich. Die Stadt Peine bittet die Nutzer der Grünanlage hierfür um Verständnis.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26