Wildunfall: Auto landet am Baum

12. April 2019
Symbolbild: Pixabay
Groß Ilsede. Am Dienstag kam es gegen 23 Uhr auf der Kreisstraße 26, zwischen Groß Ilsede und Oberg, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer und sein 21-jähriger Beifahrer leicht verletzt worden sind, so die Polizei.

Demnach musste der Fahrer vermutlich aufgrund eines die Fahrbahn querenden Wildtieres eine Gefahrenbremsung einleiten. Im weiteren Verlauf sei das Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum gestoßen. Durch den Unfall verletzten sich die beiden Insassen leicht und mussten mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Auto sei Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro entstanden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: peine@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26